Das papierlose Büro gibt es zum Jahresende 2014 auch in der Firma Otto Dörner aus Hamburg. Mit dem MoPad wir hier ein ganz neues Telematiksystem eingeführt. Transportaufträge mit digitaler Unterschrift werden in Zukunft komplett papierlos abgewickelt und so ein Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet.

Mehr als 50 Fahrzeuge des Entsorgers Avalex werden mit der Telematik-Lösung von Prometheus Informatics auf dem MoPad ausgestattet. Damit beginnt eine enge Verzahnung des hybriden ERP-Systems des Unternehmens Waste Insight mit Prometheus und Tonfunk. Waste Insight ist europaweit führend, wenn es um die Automatisierung aller admininistrativen Prozesse und Abfallprozesse geht. Das Unternehmen Waste Insight setzte sich dabei im Rahmen einer europäischen Ausschreibung gegen seine Konkurrenten durch.

NIEDERLÄNDISCHE ENTSORGER NUTZEN VORTEILE DER GUIDED NAVIGATION MIT DEM MOPAD

Die Guided Navigation Lösung von Prometheus Informatics, einem niederländischen Partner der Tonfunk Gruppe, entwickelt sich zur Erfolgs-Story. Immer mehr kommunale Entsorgungsunternehmen in den Niederlanden setzen auf die effiziente Telematik-Lösung. Nach Live-Vorführungen im ersten und zweiten Quartal haben sich inzwischen einige Unternehmen für die Guided Navigation entschieden.

Aber nicht nur in den Niederlanden setzen Unternehmen auf die eWaste Lösung mit dem MoPad, auch in Deutschland gibt es erste Kontakte.

Grund für den Erfolg ist vor Allem die zentrale Speicherung der Routenkentnisse, so ist man nicht nicht mehr an die individuellen Erfahrungen des Fahrers gebunden. Man spart viel Zeit und Aufwand bei Einarbeitungszeiten für neue Mitarbeiter oder bei Vertretungen und vereinfacht die Arbeit der Fahrer deutlich.

Guided Navigation bringt aber auch technische Vorteile und viel Flexibilität mit sich. Als Stand-Alone-Lösung ist die Guided Navigation sehr kurzfristig einsetzbar. Die Anbindung an ein Backoffice oder die Verbindung zu anderen Lösungen von Prometheus wie dem E-Codrive können zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Was die Digitalisierung der Abfallsammlung betrifft, verlassen sich immer mehr Stadteile Amsterdams auf die Lösung von Tonfunk und Prometheus Informatics. Die Tonfunk Gruppe arbeitet mit dem Unternehmen für den niederländischen Markt eng zusammen. So wird für den Stadtteil Süd ein umfangreiches Projekt zur Einführung einer umfassenden digitalen Entsorgungslösung realisiert.

Die Stadtteile Ost und Süd verwenden bereits die Guided Navigation, wobei Tonfunk mit dem MoPad die Hardware bereitstellt und Prometheus die passende Softwarelösung installiert.